Einen Experten kontaktieren
Fallstudie öffnen

Zoku

Vom einfachen Zimmer-Vertrieb zum Verkauf von Raum und Zeit: Wie Zoku eine eigene Infrastruktur zur Unterstützung der "hybriden Gastfreundschaft" aufgebaut hat

„Eines der wichtigsten Dinge, die wir gelernt haben, ist, dass wir als Hotel nicht mehr nur Zimmer verkaufen", sagte uns Reinier Bunnik, Operations Director bei Zoku. "Wir verkaufen Zeit und Quadratmeter, was wir bei Zoku 'hybride Gastfreundschaft' nennen".

Zoku’s Geschichte ist eigentlich die Schaffung einer völlig neuen Welt der Gastfreundschaft, speziell entwickelt für Business Travellers, digitale Nomaden und Menschen mit extrem hohem Reiseaufkommen, die auf der ganzen Welt unterwegs sind. Das im Jahr 2016 eröffnete niederländische Unternehmen hat mit seinem hybriden Home-Office-Konzept, dem Zoku Loft, eine neue Kategorie in der Hotelbranche geschaffen.

Zoku konzentriert sich darauf, die Zukunft der Arbeitswelt mit ihren Mehrzweck-Business-Einrichtungen zu revolutionieren. Das bedeutet vor allem, es Reisenden zu ermöglichen, sich zu vernetzen und von überall aus zu arbeiten. Das Konzept, das über die Standards eines klassischen Hotels hinausgeht, hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und wurde von den Zoku Gästen für seine dynamischen Gemeinschaftsräume, Nachhaltigkeitsinitiativen und das gute Zusammenleben zwischen Bewohnern und Einheimischen, gefeiert. 

Reinier hat das Leben als Weltenbummler selbst erlebt, er hat bereits auf drei Kontinenten gelebt und in allen möglichen Hotels gearbeitet: Vom klassischen 3-Sterne-Hotel bis zum luxuriösen 5-Sterne-Resort. "Ich denke, ich bin wahrscheinlich ein gutes Beispiel für einen Hotelnomaden", lacht er. "Eines der großartigsten Dinge am Gastgewerbe ist, dass man einen Dartpfeil auf die Weltkarte werfen kann und wahrscheinlich auch dort arbeiten kann. Diese Branche bietet die tollsten Abenteuer und Geschichten, die man dann abends bei einem Bier in der Bar zum Besten geben kann".

Über Shiji

Die Shiji Group bietet Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandels- und Unterhaltungsindustrie an. Diese reichen von Hotelmanagementlösungen über F&B- und Einzelhandelssysteme, Zahlungsgateways, Datenmanagement, bis hin zum Online-Vertrieb. Gegründet 1998 als Anbieter von Netzwerklösungen für Hotels, umfasst die Shiji Group heute 5,000 Mitarbeiter in 80+ Tochtergesellschaften und Marken in insgesamt  23 Ländern, die über 91,000 Hotels, 200,000 Restaurants und 600,000 Einzelhandelsgeschäfte bedienen.

Füllen Sie das Formular aus, um die Fallstudie weiterzulesen.
Füllen Sie das Formular aus, um die vollständige Fallstudie zu lesen
Klient:
Zoku
Veröffentlichungsdatum:
Juni 2022
Lösung:
Hotellerie
Infrasys Cloud POS
Erfahren Sie, wie ein flexibler Point-of-Sale das Erlebnis Ihrer Gäste verbessert.
Einen Experten kontaktierenEinen Experten kontaktieren

Weitere Fallstudien

Erfahren Sie, wie Shiji Gastgewerbeunternehmen einen vollständigen und modernen Technologie-Stack bietet, der sicher, skalierbar und zukunftsfähig ist.

Den Anfang machen

Klicken Sie unten, um herauszufinden, wie Shiji Ihr Hotel, Ihre Gastronomie, Ihren Einzelhandel oder Ihr Unterhaltungsgeschäft zum Erfolg führen kann.

Kontaktieren SIe uns